Kontakt

PRO LEHM Frauwallner KG
Grüne Lagune 6
8350 Fehring
T: 03155 / 28 783
F: DW - 4
M: 0664 / 16 22 231
E: office@prolehm.at

Bürozeiten:

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung vorab.

Anfahrtsspinne

Googlemaps

http://cliparts.co/cliparts/di9/Xon/di9XonMjT.png

Oberflächen


mehr erfahren >

Hinweis

Für eine ausreichende Beheizung bzw. Lüftung und Entfeuchtung während der Trockenphase ist bauseits zu sorgen. (Stoßlüften und heizen in der kalten Jahreszeit)

Heiztemperatur beim Lehmputz nach oben unbegrenzt möglich. Holzfenster regelmäßig abwischen.

 

Lehmputze oder Lehmbauplatten mit Micronal PCM

Die kleinen Kunststoffkügelchen enthalten in ihrem Kern ein Latentspeichermaterial aus Wachsen. Bei steigender Raumtemperatur schmilzt das Wachs und dabei wird Wärme aufgenommen. Der Wohnraum bleibt kühl. Wenn in der Nacht die Temperatur wieder fällt erstarrt das Wachs und die Wärme wird  freigesetzt und kann weggelüftet werden. Die Raumtemperatur bleibt dabei konstant. Dieser Prozess ist unendlich wiederholbar, vergleichbar mit Wasser das bei Kälte gefriert und bei Wärme schmilzt.

 


 

<<Datenblatt Lehmputz PCM zum downloaden>>

 

Wir kombinieren die Vorteile des Lehmputzes mit den Vorteilen von Micronal PCM

Vorteile des Lehmputzes:

  • Baubiologisch empfohlen
  • feuchtigkeitsregulierend
  • wärmespeichernd
  • schalldämmend
  • Schadstoff bindend
  • wirkt statischen Aufladungen entgegen
  • schafft ein gesundes Wohnklima

 

Vorteile von Micronal PCM:

  • Optimales Raumklima und gleichmäßige Temperaturen das ganze Jahr
  • Arbeiten oder Wohnen im Komfort- und Wohlfühlbereich, d. h. zwischen 21 °C und 26 °C
  • Ein Plus für die Gesundheit: Stille Klimatisierung ohne Zugerscheinungen und Lärmübertragung
  • Mehr Energieeffizienz durch besseres Energiemanagement. Vermeidung überhöhter Energieverbräuche und bessere Nutzung regenerativer Wärme- und Kältequellen
  • Ihr Beitrag zu CO2 – Reduktion, Klima und Umweltschutz
  • Hohe Gestaltungsfreiheit und einfachste Verarbeitung als konventionelle Baustoffe – mit einer neuen, unverwechselbaren Funktion!
  • Mehr thermische Masse auf gleichem Raum, d.h. mehr Nutzfläche bei gegebener Grundfläche